Details

Mathematik-Olympiade

In jedem Jahr gibt es für alle Schülerinnen und Schüler am MGM die Möglichkeit, an der Mathematik-Olympiade teilzunehmen, die in jedem Jahr um die Herbstferien herum mit der 1. Runde, der sogenannten Schulrunde, beginnt. Die Tradition dieser Veranstaltung geht bis in das Jahr 1961 zurück, und sie ist inzwischen eine Institution, auch am MGM!

Bei der Olympiade gilt es, knifflige und insbesondere ungewohnte mathematische Aufgaben zu lösen und dabei Geschick und Ausdauer zu beweisen. Aber ich kann Euch versprechen: Es ist ein tolles Gefühl, nach langem Knobeln und eventuell einigen gescheiterten Versuchen die Lösung eines Problems gefunden zu haben!

Für jede Jahrgangsstufe gibt es in der Schulrunde einen eigenen Aufgabensatz, der in Ruhe und über mehrere Wochen zuhause bearbeitet werden kann.
Aus den eingegangenen Lösungen wählen die Mathematik-Lehrer diejenigen heraus, die sich für die 2. Runde, die Regionalrunde, qualifizieren. Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der 1. Runde werden zu einer Klausur eingeladen, die in jedem Jahr im November in Würselen stattfindet. In den letzten Jahren waren wir stets mit einem Team von ca. 10 Schülerinnen und Schülern dabei und haben uns bei dem Wettbewerb auf höchstem Niveau wacker geschlagen.

Eine Qualifikation für die Landes- oder gar Bundesrunde haben wir zwar noch nicht geschafft, aber wie heißt auch hier das olympische Motto: „Dabei sein ist alles!"

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch jederzeit an mich wenden. Traut Euch!

Le

 

St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2017 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben