Physik

Physik wird im verkürzten Bildungsgang (G8) in der sechsten, achten und neunten Klasse zweistündig unterrichtet. Das St.-Michael-Gymnasium hat in der Oberstufe einen Schwerpunkt im naturwissenschaftlichen Bereich: In der 10ten Klasse wird dreistündig in mehreren Grundkursen und in der 11. und 12. Jahrgangsstufe traditionell als Leistungskurs (fünfstündig) und daneben auch als Grundkurs unterrichtet. Physik im Leistungskurs kann erstes oder zweites Abiturfach, Physik im Grundkurs kann drittes oder viertes Abiturfach sein.

In der Unter- und Mittelstufe werden die Inhalte im Rahmen von elementaren „Kontexten" vermittelt. Schülerinnen und Schülern erfahren anschaulich, warum jeder gebildete Mensch etwas über Physik wissen sollte:

  • Wie „arbeitet" die Gangschaltung am Fahrrad, wie ein Kugelschreiber? (Mechanik)
  • Wie entstehen die Töne in meinem Musikinstrument? (Akustik)
  • Wie funktioniert ein Handy? (Elektrizitätslehre, Wellenausbreitung)
  • Wie kommt der Regenbogen zustande? (Optik)
  • Warum scheint die Sonne? (Atom- und Teilchenphysik)
  • Wo liegen Ursachen für die Probleme bei der Versorgung mit Energie? (Kohlevorkommen, Radioaktivität, Solartechnik, Stromerzeugung durch Wind und Wasser)

Im Oberstufen-Unterricht wird scheinbar Bekanntes neu beleuchtet und hinterfragt: Warum gilt z.B. das Reflexionsgesetz „Einfallswinkel = Ausfallswinkel" ?  Tiefer liegende Ursachen stehen nun im Mittelpunkt des Interesses. Mechanik, Schwerkraft (Raumfahrt), Schwingungen und Wellen („Warum kann Licht plus Licht durchaus Dunkelheit ergeben?") stehen auf dem Stundenplan. Wie funktioniert der Induktionsherd in der Küche? Wie kommen Funk und Fernsehen zustande? Wieso kann man aus Licht elektrische Energie („Strom") erzeugen? (Elektrizitätslehre und Atomphysik) Das Wissen um die Eigenschaften radioaktiver Strahlung hilft ihre Gefahr richtig einzuschätzen. (Atom- und Kernphysik)

Für angehende Ingenieure und Naturwissenschaftler ist der Physik-LK der Leistungskurs der Wahl. Anspruchsvolles Klavierspiel benötigt Fingerübungen, Physik benötigt Mathematik als Handwerkszeug. Das soll nicht verschwiegen werden.

In der Oberstufe gibt es Besuche an befreundeten Instituten der benachbarten Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen (Excellenz-Uni) und nach Interessenlage auch Exkursionen zu anderen Forschungseinrichtungen (Forschungszentrum Jülich, DESY Hamburg, evtl. CERN Genf).

In Projektwochen gab es in der Vergangenheit immer herausragende Projekte mit physikalischem Schwerpunkt (Fernrohrbau, Foucault-Pendel, Suche nach Lagerstätten durch Fallversuche, Wiegen einer ganzen Klasse mit einer „Zentimalwaage", Sonnenuhr-Bau, Seismographenbau*, Bestimmung der Lichtgeschwindigkeit.)

Schließlich zeigen viele unserer Schüler/innen ganz ohne Zutun von Lehrerin und Lehrer engagiert am Informationstag für die Schüler/innen des 4ten Grundschuljahrs, warum Physik Freude macht: Warum kann eine Eiskunstläuferin so schnelle Pirouetten drehen? Gibt es heißes Eis? und vieles andere mehr.

*) Auf der Homepage der Seismik-AG des St.-Michael-Gymnasiums (Adresse siehe „Internet") können aktuelle Seismogramme von Erdbeben aus fernen Ländern abgerufen, betrachtet und vergrößert werden.

Links:

Der Kernlehrplan Physik für  die Sekundarstufe I kann unter:

http://www.schul-welt.de/news.asp

(Navigation: ® Lehrpläne online - verfügbare Lehrpläne ® Sekundarstufe I ® Gymnasium ® 3411g8) kostenfrei herunter geladen werden, nachdem man sich hat registrieren lassen.

Der Oberstufen-Lehrplan Physik kann unter:

http://www.schul-welt.de/news.asp

(Navigation: ® Lehrpläne online - verfügbare Lehrpläne ® Sekundarstufe II Gymnasium ®  4721) kostenfrei herunter geladen werden, nachdem man sich hat registrieren lassen.

Homepage der Seismik-AG des St.-Michael-Gymnasiums:       

                                                http://www.mgm.monschau.de/seismic/

 

St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben