MINT-freundliche Schule

MINT-Aktivitäten

Am  St-Michael-Gymnasium gibt es vielfältige Angebote aus den verschiedensten Bereichen und auf den verschiedensten Niveaus. Die Angebote sind teilweise in den Unterricht eingebaut (z.B. Wettbewerbe in den WP II-Kursen/kleine Projekte/Medienschulung)  oder sie entstehen aus dem Unterricht (z.B. Facharbeiten mit Auszeichnungen der Hans-Riegel-Stiftung, Teilnahme an JuFo, Seismik-AG), unsere Schülerinnen und Schüler bestreiten Wettbewerbe (z.B. Mathematik-Olympiade/RobotCup) oder nehmen an Projektwochen (z.B. CAMMP week der RWTH Aachen) teil.  

 In der Begabtenförderung der Sekundarstufe I beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit fächerübergreifenden Themen mit hohem MINT-Anteil.

Der "Nachwuchs" kann unsere naturwissenschaftlichen Angebote am Pfiffikustag und am Viertklässlertag kennenlernen.

Unter Anderem durch den Verein ANTalive e.V., die Zusammenarbeit im zdi-Projekt im Informatikunterricht der Jahrgangsstufe EF, als Nationalparkschule und durch unsere Fachleiter am Bezirksseminar (Chemie und Physik) befinden wir uns im Austausch mit Schulen, Firmen und Hochschulen der Städteregion Aachen.

Um einen Eindruck von den vielen Aktivitäten (und Erfolgen) unserer Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich zu bekommen, sei auf die Jahresplanung des MINT-Bereichs (siehe unten) und den Reiter "Meldungen" auf unserer Homepage verwiesen. Die Homepage dient insgesamt zur Kommunikation und als Anlaufpunkt für Eltern und andere Interessierte.

 

St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben