Orchesterklasse

Orchesterklasse Gruppenfoto

Die Orchesterklasse am St.-Michael-Gymnasium ist ein Angebot, das sich an Schülerinnen und Schüler richtet, die ein besonderes Interesse am praktischen Musizieren im Musikunterricht haben. In der Orchesterklasse haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, entweder ein Instrument neu zu erlernen (in der Regel ein Blasinstrument) oder mit dem Instrument, das sie schon spielen, im Klassenorchester mitzuspielen. Der Musikunterricht in der Bläserklasse ist in den regulären Stundenplan integriert und wird für die Klassen 5 und 6 angeboten.

 

Warum Orchesterklasse?

  • Besondere Förderung von individuellen Neigungen und musikalischen Begabungen.

 

Was ist eine Orchesterklasse?

  • Alle Kinder der Klasse spielen ein Orchesterinstrument, in der Regel ein Blasinstrument. Sie können im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein neues Instrument lernen oder ihr eigenes Instrument weiter spielen.
  • Je eine Klasse der Jahrgangsstufe 5 und 6 werden als Orchesterklasse geführt. Die Teilnahme an der Orchesterklasse erstreckt sich also auf zwei Schuljahre.
  • Ab Klasse 7 soll die Arbeit als Orchester - AG weitergeführt werden.

 

Wie ist der Unterricht strukturiert?

  • Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem praktischen Musizieren.
  • Die Klasse hat drei Stunden Musikunterricht, die in den regulären Stundenplan integriert sind:
    • Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen
    • Ensemblespiel für die ganze Klasse
    • Allgemeiner Musikunterricht
  • Die Ergebnisse der Arbeit werden regelmäßig in Konzerten präsentiert.
  • Die übrigen Fächer werden regulär unterrichtet.

 

Wie ist der Instrumentalunterricht organisiert?

  • Professionelle Instrumentallehrer der Musikschule Monschau erteilen den Unterricht in kleinen Gruppen.
  • Die Musikschule ist für die Organisation und Durchführung verantwortlich.
  • Wer bereits privat Instrumentalunterricht hat, der nimmt in dieser Zeit an Proben in verschiedenen Ensembles teil.

 

Wer kann an der Orchesterklasse teilnehmen?

  • Das Konzept richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die neu ein Blasinstrument erlernen wollen.
  • Es können aber auch Fortgeschrittene an der Orchesterklasse teilnehmen.
  • Wer bereits ein Instrument spielt, kann in der Orchesterklasse ein neues Instrument lernen.
  • Die Binnendifferenzierung wird durch entsprechende Arrangements sichergestellt. Außerdem werden verschiedene Ensembles zusammengestellt.

 

Welche Instrumente werden angeboten?

  • Blasinstrumente:
    Flöte, Klarinette, Oboe, Saxophon, Trompete, Posaune, Flügelhorn, Horn, Tenorhorn, Tuba
  • Im Einzelfall:
    Schlagzeug, E-Bass, Keyboard
  • Um ein spielfähiges Orchester zu erhalten wird bei der Aufnahme darauf geachtet, dass alle Instrumentengruppen besetzt sind. Dies geschieht in Absprache mit den Kindern und Eltern.

 

Woher bekomme ich ein Instrument?

  • Instrumente können gegen eine geringe Gebühr bei der Schule gemietet werden.

 

Was kostet die Teilnahme?

  • Wer den Instrumentalunterricht durch die Musikschule in Anspruch nimmt, bezahlt einen Betrag, der sich am üblichen Preis für Gruppenunterricht orientiert.  Für die anderen ist die Teilnahme kostenlos.
 

St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben