Für unsere Turnerinnen geht es nach Berlin!

24. April 2018

375 Schulmannschaften, 24 Wettbewerbe und sechs olympische Sportarten erwarten die Teilnehmer in Berlin, wobei sich die Turnerinnen aus Monschau an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden beweisen müssen. „Das ist eine Liga, die man für gewöhnlich nicht an Schulen antrifft, das ist wirklich eine tolle Leistung“, sagte die betreuende Sportlehrerin Kristina Waasem, die zusammen mit ihrem Kollegen Florian Müller die Mädchen nach Berlin begleitet.

Am vergangenen Donnerstag gaben die fünf talentierten Schülerinnen aus Monschau einen kleinen Einblick in ihr Programm, das sie für das Bundesfinale vorbereitet haben. Mit tatkräftiger Unterstützung der Schülerschaft, den Lehrkräften und der Schulleitung präsentierten sich die Mädchen an den unterschiedlichen Geräten und begeisterten ebenfalls das kleine Fernsehteam, welches sie während der fünf Tage in der Hauptstadt begleiten wird.

Mit den beiden betreuenden Lehrkräften erwartet die Gruppe spannende Tage in Berlin. Neben dem Wettkampf wird das Engagement und die Leistung der Schülerinnen mit einem Freizeitprogramm entlohnt, bei dem unter anderem die „Blue Man Group“ in Berlin besucht wird. „Wir freuen uns alle sehr darauf, mit dieser Gruppe nach Berlin zu fahren“, berichtet die Turnerin Patricia Scheidt.

„Natürlich hoffen wir, dass sich das dreimalige Training in der Woche auszahlt und wir beim Wettkampf gute Ergebnisse erzielen. Dabei sein ist für uns aber alles“, erzählt die Schülerin.

Erstaunt über die jungen, talentierten Mädchen war auch Andreas Kreitz, Gebietsdirektor der Sparkasse Monschau. Die Landesstelle für Schulsport ehrt die Geräteturnen-Mannschaft des St.-Michael-Gymnasiums Monschau als Landessieger 2018 im Auftrag der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen. Durch ein Sponsoring der Sparkassen im Land NRW konnte Andreas Kreitz den Turnerinnen beflockte Softshell-Jacken mit auf den Weg nach Berlin geben, damit die Schülerinnen auch in der Hauptstadt als einheitliches „Team NRW“ erkannt werden.

„Das ist wirklich eine tolle und einzigartige Leistung in der gesamten Städteregion Aachen. Darauf können wir sehr stolz sein“, lobte Kreitz die Turnerinnen und bedankte sich bei den Lehrkräften für ihr Engagement.

(Eifeler Zeitung 23.04.2018)




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben