Es werde Licht! Zu Besuch bei der Physikwoche der RWTH Aachen

15. Februar 2018

Niklas berichtet:

"Die Physikwoche ist ein sich wiederholendes Angebot der RWTH Aachen, das besonders begabte und interessierte Schüler aus der Jahrgangstufe Q1 über den üblichen Unterrichtsstoff hinaus lehren und für die Physik begeistern möchte.

Nachdem wir und alle anderen teilnehmenden Schüler ihren Weg in das Physikzentrum der RWTH Aachen gefunden hatten, stand nach der Begrüßung durch Frau Prof. Dr. rer. nat. Heinke und Herrn Dr. rer. nat. C. Salinga zuerst einmal die Besichtigung des Physikzentrums auf der Tagesordnung. Aufgeteilt in zwei Gruppen besichtigten wir die beiden Teilgebiete der Physik an der RWTH Aachen, die Elementarteilchenphysik und die Festkörperphysik. Währenddessen kam es zu einigen interessanten Gesprächen mit den leitenden Professoren.

Ein Ziel der Physikwoche ist sicherlich – neben der Begabtenförderung  – Schüler für ein Physikstudium zu begeistern. So wurde die meiste Zeit damit verbracht, Vorlesungen  zu besuchen, in denen es um zahlreiche Themen der modernen Physik ging. Themen wie zum Beispiel Photographie, kosmische Strahlung oder Quantencomputer fanden den Weg in den Vorlesungssaal.

Einen ganzen Tag widmeten wir der Lasertechnik. Neben Vorträgen,  auch zu diesem Teilgebiet der Physik, bekamen wir Einblicke in den Arbeitsalltag einiger Mitarbeiter des Frauenhofer Instituts für Lasertechnik der RWTH Aachen. Mehrere Stunden lang konnten hier interessante Apparaturen betrachtet  und den Erklärungen der Mitarbeiter zugehöhrt werden.

Zwischen den Vorlesungen gab es Zeit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Die Mittagspause nutzten wir, um Einblicke aus der Perspektive von Studenten in das Physikstudium zu bekommen, denn in jeder Mittagspause erklärten sich einige Studenten dazu bereit, uns über ihre Leidenschaft und Erfahrungen zu berichten.

Am letzten Tag der Physikwoche wurde experimentiert. In Versuchen zur Spektroskopie, dem Photoeffekt, dem menschlichen Auge und mit einer Michelson-Morley-Apparatur sammelten wir Erfahrungen im experimentellen Teilgebiet der Physik.

Die Physikwoche war eine interessante Zeit, die uns abseits des Schulunterrichts einen spannenden Einblick in die Naturwissenschaft Physik, aber auch in das Physikstudium als solches, gab.

Wir sind auf jeden Fall begeistert, aber auch ein Stück schlauer, ans MGM zurückgekommen!"

 

Einen Einblick in die Physikwoche gibt es außerdem unter http://www.aachener-nachrichten.de/videos/lokales?bctid=5723377964001  in Form eines Videobeitrags  und im Artikel https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/rwth-physikwoche-schueler-besuchen-vorlesungen-und-institute-1.1816435  der Aachener Nachrichten.

 




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben