Orchesterklassenmodell des MGM: Schüler testen Instrumente

25. Januar 2018

Dieses Angebot richtet sich an alle Grundschüler der vierten Klassen, die mit dem Gedanken spielen, im fünften Schuljahr das MGM in der Orchesterklasse zu besuchen.

An dem Informationsabend stellen die Musiklehrer Bertram Model und Nikolai Förster zusammen mit den Instrumentallehrern der Musikschule Monschau das Konzept Orchesterklasse vor. Die Eltern haben die Möglichkeit, mit den Musiklehrern ins Gespräch zu kommen, um sich näher über das Projekt zu informieren.

In der Orchesterklasse lernt jedes Kind ein Orchesterinstrument und wird frühzeitig in die Ensemble-Arbeit eingebunden. Grundsätzlich ist das Musizieren im Ensemble und das Erlernen eines Instrumentes eine sinnvolle Unterstützung für Schüler. Wissenschaftliche Studien belegen die positiven Einflüsse, die das aktive Musizieren auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen aber auch auf die Lernleistung hat.

In der Orchesterklasse lernen die Schüler im Musikunterricht nicht nur ein Orchesterinstrument, sie lernen durch die gemeinsame Arbeit im Ensemble und den Instrumentalunterricht in allen Bereichen nachweislich effizienter und nachhaltiger. Zudem macht es den Schülern viel Spaß und stärkt durch das gemeinsame Musizieren das Zusammengehörigkeitsgefühl. Das Musizieren im Orchester stärkt den Teamgeist, fördert die Konzentration, trainiert die Ausdauer und macht Spaß.




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2018 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben