Brennballturnier der sechsten Klassen

13. Juli 2017

"Mit ansteckendem Enthusiasmus eröffneten Leonie Schreiber und Luca Schmitz (beide EF) am Donnerstag dem 13.7. das Brennballturnier der 6. Jahrgangsstufe!

Nach einem Vorbild aus dem Jahr 2006 hatte unser EF Sportkurs bei Frau Waasem das Spiel, in dem jede Klasse insgesamt zweimal gegen jede der beiden Parallelklassen antrat, organisiert und das Turnier so vorbereitet, dass es sowohl den Teilnehmern als auch den Organisatoren Spaß machen sollte.

Die Sechstklässler hatten in den letzten Wochen in ihren jeweiligen Sportkursen trainiert und sich auf den abwechslungsreichen Parkour vorbereitet, der Teamgeist, Ballgeschick und Kondition verlangte. Wir Organisatoren hatten das Spiel ebenfalls im Unterricht selbst getestet und uns als Schiedsrichter, Moderatoren, Sanitäter, Anschreiber und für die Siegerehrung, die Fotos und die Musik aufgeteilt.

Die Vorfreude aber auch Anspannung war auf beiden Seiten dementsprechend groß, was sich besonders in der Hinrunde bemerkbar machte: Während die in einheitlichen T-Shirt gekleideten Organisatoren die „verbrannten“, also ausgeschiedenen Schüler zurück zum Start schickten,war es in der Turnhalle der ehemaligen Hauptschule zunächst ungewohnt still. Die Schüler waren ganz und gar auf den Hindernisparkour fixiert der, gerade zwischen der ersten und zweiten Base, einige Tücken bereithielt. Dies änderte sich jedoch in der Rückrunde: Nachdem die Klassensprecher über einen neuen Ball abgestimmt hatten, wurde der bisher genutzte Volleyball durch einen Minifootball ersetzt, der für die Klasse im Feld eine neue Herausforderung und für die andere Klasse die Chance auf mehr Punkte bot.  Mit der Motivation und Freude wuchs die Lautstärke auf dem Spielfeld und auch die Anzahl der Zuschauer auf der Tribüne: Mehrere Kurse der EF und Klassen der Unter- und Mittelstufe sahen sich die Spiele mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an. Die Anschreiberinnen an der Tafel wurden unterstützt von Trommelwirbeln, die jeden erzielten Punkt lautstark untermalten.

Am Ende wurden alle Teilnehmer in einer kurzen Siegerehrung mit Urkunden und einem kleinen Pokal gefeiert: Die 6a belegte den dritten Platz, gefolgt von der überraschend in der Rückrunde aufgestiegenen 6b auf dem zweiten Platz und dem unangefochtenen ersten Platz: Der jubelnden 6c! 

Leonie Schreiber und Luca Schmitz bedankten sich bei allen Sechsern für ihre Fairness und ihren tollen sportlichen Einsatz. Die Sechser zeigten uns mit einem lauten Applaus, dass ihnen der Vormittag gut gefallen hat.
Wir, der EF Kurs, haben uns über die vielfältige Beteiligung und das faire, aber auch dynamische Spiel gefreut und es hat uns gut gefallen, das Event zu organisieren."

Hannah Jansen, EF





St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2017 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben