MGM-Schüler gestalten Weihnachtsfeier für die Kinder der Monschauer Tafel

14. Dezember 2009

Die Idee, für die armen Kinder eine vorweihnachtliche Feier zu organisieren, entstand vor rund zwei Jahren im Philosophie-Unterricht.

Organisatorin Elena Maroufi-Afscharian ist voll des Lobes: "Die Einsatzbereitschaft, der Elan und die Zuverlässigkeit der diesjährigen Truppe haben mich zutiefst berührt - oder, um mit den Jugendlichen zu sprechen, "umgehauen"! Jede/r hat sich voll eingebracht, sowohl im Vorfeld als auch während der Feier - da wurde(n) Tische geschmückt, Kakao gekocht, Obst geschnitten und auf Tellern angeboten, Kinder betreut, Zaubertricks vorgeführt, vorgelesen, toll musiziert, etc.; sogar beim Aufräumen und Putzen hinterher waren sie noch eifrig dabei! :-)"

Zur Feier standen 70 Geschenktüten bereit, wobei die Jugendlichen
*selbständig* entschieden und organisiert hatten, womit sie gefüllt
wurden (die Organisatorin hat in den Geschäften nur bezahlt/abgeholt, was dort bereits mit von den Jugendlichen ausgehandelten Preisnachlässen bereitlag). Sogar für einen Sack voller "Notfallkuscheltiere" (falls mehr Kinder gekommen wären, als angemeldet) war gesorgt. *Jede* Tüte enthielt selbstgebackene Weihnachtsplätzchen (am 11.12. im Oberstufenraum in Celophan-beutel verpackt und mit Schleifen versehen) und ein Kuscheltier, *plus* zusätzlich, nach Alter (Baby / Kindergarten / Grundschule / weiterführende Schule) gestaffelt: Ein warmes Babymützchen oder Kuschelsöckchen oder ein voll bestücktes Schulmäppchen (für Mädchen rosa mit Disney-Prinzessinnen-Aufdruck, für Jungen
schwarz-rot mit Auto-Aufdruck) oder ein Schlamper-Mäppchen mit
Bleistiften und bunten Radiergummis oder ein Paket Buntstifte und einen Schreibblock oder einen Schreibblock und große Kuschelsocken. (Die Vorgabe war, u. a. Dinge zu schenken, die die Kinder im Alltag nötig brauchen.)

Alles in allem lautet Frau Maroufi-Afscharians Fazit der diesjährigen
Aktion "Weihnachtsfeier für die Kinder der Monschauer TAFEL": *Eine
rundum gelungene Feier* und viele glücklich beschenkte Kinder - den
Jugendlichen sei Dank!!!

Übrigens: Die Monschauer Tafel freut sich weiterhin über jede große und kleine Spende.




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2019 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben