Preiswürdige Installation in Beton

24. Oktober 2021

Dazu gestaltete Pauline verschiedene, nicht makellose Gesichter, die die Masken der Gesellschaft darstellen sollen. Ihr war es wichtig, den Betrachtern zu zeigen, dass die Menschen nicht perfekt sind und es wieder mehr Individualität in der Gesellschaft geben sollte. Daher freute sie sich umso mehr, als sie erfuhr, dass sie gewonnen hatte und sie ihr Kunstwerk, ebenfalls in einer Videokonferenz, der Jury nochmals erörtern konnte. Sie erhielt einen Geldpreis, aber ihr ging es vorrangig um den Spaß und die neue Herausforderung.

(Eifeler Zeitung 19.10.21)




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2021 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben