Finanzierung der Mittagsverpflegung

22. Oktober 2020

Kinder und Jugendliche, die über das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) versorgt werden, können folgenden Antrag ausfüllen, von uns als Schule unterschreiben und stempeln lassen und beim Jobcenter einreichen:

https://www.jobcenter-staedteregion-aachen.de/fileadmin/user_upload/Bedarfsmitteilung_Mittagsverpflegung.pdf

Sobald Ihnen ein Bewilligungsbescheid vorliegt, leiten Sie diesen bitte an Frau Waasem weiter.

Seit Beginn des Schuljahres 2020/21 gibt es den überarbeiteten, entbürokratisierten und erweiterten Härtefallfonds „Alle Kinder essen mit“. Die Teilnahme an der gemeinsamen Mittagsverpflegung wird hier mit einem Pauschalbetrag und grundsätzlich für das gesamte Schuljahr gefördert, soweit die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Der Fonds wurde für alle Kinder und Jugendliche eingerichtet, die aus bestimmten Gründen nicht über das BuT versorgt werden, deren Eltern das Essen dennoch nicht als Selbstzahler übernehmen können.

Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/anlage_1_antrag.pdf

Bei der Antragstellung erfahren Sie, ob und ggf. welche Unterlagen/ Bescheinigungen Sie noch vorlegen müssen. Auch hier wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns, wenn Sie Hilfe brauchen.

Weitere Informationen zum Härtefallfonds finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/sites/default/files/documents/Haertefallfonds.pdf

https://www.mags.nrw/haertefallfonds

K. Waasem, Oktober 2020




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2020 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben