"CAMMP Day" an der RWTH Aachen

10. Juli 2019

"Im Fokus des Tages stand dabei die Frage, wie prinzipiell aus einer Audioaufnahme (bspw. eines Popsongs) eine MP3-Datei erstellt wird –  und was sie mit Mathematik zu tun hat. Das MP3-Format ist eine deutsche Erfindung und wurde bereits ab 1982 am Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen entwickelt.

Nach einer grundsätzlichen Einführung in die verwendete Software "MathLab", in die mathematische Beschreibung von Tönen durch Sinusfunktionen, deren Manipulation in Amplitude (Lautstärke) und Frequenz (Tonhöhe) und  Überlagerung zu  Klängen und in die sogenannte Fourier-Analyse konnten am Computer eigene kleine Akkordfolgen nach dem MP3-Prinzip bearbeitet werden. Grob gesagt geht es darum, aus einer Audio-Aufnahme die Töne herauszulöschen, die für das menschliche Ohr sowieso nicht hörbar sind. 

Insgesamt erlebten wir einen sehr interessanten und gelungenen Tag in Aachen."

Le




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2019 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben