MGM-Fußballerinnen holen Bronze im Eurode-Cup

12. März 2019

"Aufgrund des suboptimalen Reisewetters am frühen Montagmorgen, machten sich die fünf Mädels der Fußball-Wettkampfmannschaft I des St. Michael-Gymnasium Monschau rechtzeitig auf den Weg zur Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Herzogenrath, um dort am 15. Eurode-Cup teilzunehmen. Trotz fehlender Auswechselspielerinnen und etatmäßiger Torhüterin ging man optimistisch in das Turnier. Gleich im ersten Spiel konnten die Mädels mit einem deutlichen 4:0 Erfolg ihre Ambitionen unter Beweis stellen. Einer 1:3 Niederlage gegen die späteren Turniersiegerinnen aus Erkelenz folgte zum Erreichen des Viertelfinales ein Sieg im dritten und letzten Gruppenspiel gegen die Nachbarinnen der Mädchenrealschule St. Ursula. Hier konnte vor allem die durch den Trainerfuchs Rittich ins Feld gewechselte Pia Breuer entscheidende Impulse setzen, während Sophie Wever den Kasten sauber hielt.
Vor der gefüllten Tribüne mussten die Monschauer Mädels anschließend gegen die Heimmannschaft der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule im Viertelfinale antreten. Die Gastgeberinnen konnten in diesem spannenden Viertelfinale zunächst mit 1:0 in Führung gehen, doch folgte prompt der 1:1 Ausgleich. In einem offenen Schlagabtausch wechselte nun die Führung nach Monschau, nur um nach kurzer Zeit wieder durch die Kohlscheiderinnen ausgeglichen zu werden. Am Ende konnten sich die Mädels aus Monschau in einem äußerst spannenden aber stets fairen Viertelfinale mit 2:3 gegen die Gasgeberinnen durchsetzen. Im Halbfinale warteten erneut die mittlerweile zum Titelfavoriten avancierten Mädels aus Erkelenz. Mit großem Kampf aber schwindenden Kräften konnte leider nicht mehr als eine 1:3 Niederlage erspielt werden. In dem direkt im Anschluss folgenden Spiel um den dritten Platz, erspielten die erschöpften Spielerinnen aus Monschau eine 2:0 Führung, die kurz vor Ende durch kämpfende Spielerinnen des Anne Frank Gymnasiums aus Aachen ausgeglichen wurde. In einem wahren Elfmeterkrimi setzten sich dann am Ende die Mädels aus Monschau durch und gewannen das Spiel nach Elfmeterschießen mit 7:6, um so den dritten Platz des 15. Eurode-Cups zu belegen. Nun heißt es am Freitag der Herrenmannschaft des MGM beim Eurode-Cup die Daumen zu drücken, während man selbst am Aachener Tivoli das Finale der Städteregionsmeisterschaft bestreitet.
An dieser Stelle nochmal einen großer Dank an die gelungene Organisation der Gastgeber der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule.

Für das MGM spielten: Pia Breuer, Jessica Förster, Merle Mangartz, Vera Schrouff und Sophie Wever"




St.-Michael-Gymnasium Monschau

Sekretariat
Walter-Scheibler-Str. 51
52156 Monschau

Tel.: 02472 80010-0
Fax: 02472 80010-30

 

Copyright © 2019 St.-Michael-Gymnasium Monschau | Impressum | Sitemap | Druckversion nach oben